Sonntag, 01.05.2016

Bei Tour de Romandie

Kittel steigt erkältet aus

Marcel Kittel ist bei der 70. Tour de Romandie wegen einer Erkältung ausgestiegen. Der 27-Jährige entschied am Sonntag, auf die letzte Etappe von Ollon nach Genf zu verzichten.

Marcel Kittel wird krankheitsbedingt eine kurze Pause einlegen
© getty
Marcel Kittel wird krankheitsbedingt eine kurze Pause einlegen

Der Schritt sei eine "Vorsichtsmaßnahme", teilte sein Team QuickStep mit.

Kittel (Arnstadt) hatte am Mittwoch die erste Etappe der Tour in der Schweiz gewonnen. In der Gesamtwertung lag er nach vier der fünf Teilstücke auf dem 100. Platz.

Alle Radsport-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch

Movistar verlor den sicher geglaubten Sieg an BMC Racing

Movistar verliert Sieg im Mannschaftszeitfahren


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.