Bei Tour de Romandie

Kittel steigt erkältet aus

SID
Sonntag, 01.05.2016 | 10:45 Uhr
Marcel Kittel wird krankheitsbedingt eine kurze Pause einlegen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Marcel Kittel ist bei der 70. Tour de Romandie wegen einer Erkältung ausgestiegen. Der 27-Jährige entschied am Sonntag, auf die letzte Etappe von Ollon nach Genf zu verzichten.

Der Schritt sei eine "Vorsichtsmaßnahme", teilte sein Team QuickStep mit.

Kittel (Arnstadt) hatte am Mittwoch die erste Etappe der Tour in der Schweiz gewonnen. In der Gesamtwertung lag er nach vier der fünf Teilstücke auf dem 100. Platz.

Alle Radsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung