BMX-WM: Pries holt dank Platz zwölf zweiten Rio-Startplatz

BDR erkämpft zwei Rio-Startplätze

SID
Montag, 30.05.2016 | 10:23 Uhr
Nadja Pries schied bei der WM in Medellin erst im Halbfinale aus
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird bei den Olympischen Spielen auch im BMX-Race vertreten sein. Nachdem Luis Brethauer einen Männer-Startplatz schon vor den BMX-WM in Medellin/Kolumbien sicher hatte, erkämpfte Nadja Pries mit einer starken Leistung auch einen Startplatz bei den Frauen.

Brethauer, 2013 WM-Dritter, schied diesmal nach einem Sturz im Achtelfinale aus, der Titel ging an den Franzosen Joris Daudet. Pries verdiente sich mit der Halbfinal-Teilnahme und dem zwölften Platz die Olympia-Qualifikation. Weltmeisterin wurde vor heimischer Kulisse die London-Olympiasiegerin Mariana Pajon.

Der BDR hat sich damit in allen olympischen Radsport-Disziplinen qualifiziert. Über die endgültige Ticket-Vergabe im BMX-Race entscheidet der Deutsche Olympische Sportbund in seiner zweiten Nominierungsrunde am 28. Juni.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung