Zum dritten Mal in Österreich

Straßenrad-WM 2018 in Innsbruck

SID
Montag, 01.02.2016 | 15:37 Uhr
Die UCI hat zudem entschieden, dass die Querfeldein-WM 2018 in Valkenburg stattfindet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2018 finden in Innsbruck statt. Dies entschied die UCI im Rahmen der Querfeldein-WM in Heusden-Zolder/Belgien.

"Ich habe keinen Zweifel, dass es in Innsbruck eine umwerfende und herausfordernde Route vor dieser einzigartigen Kulisse geben wird", sagte der britische UCI-Präsident Brian Cookson. In diesem Jahr wird die WM in Doha/Katar ausgetragen, 2017 in Bergen/Norwegen.

Zudem gab die UCI am Montag bekannt, dass die Querfeldein-WM 2018 an Valkenburg/Niederlande vergeben wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung