Montag, 08.02.2016

Katar-Rundfahrt

Cavendish gewinnt Auftakt

Der frühere Straßenrad-Weltmeister Mark Cavendish hat den Auftakt der Katar-Rundfahrt gewonnen. Der Brite vom südafrikanische Team Dimension Data setzte sich nach 175 Kilometern vor den Italienern Sacha Modolo (Lampre-Merida) und Andrea Guardini (Astana) durch.

Cavendish strahlt nach seinem Sieg
© getty
Cavendish strahlt nach seinem Sieg

Als bester Deutscher kam Rüdiger Selig (Zwenkau) vom Team Bora-Argon 18 auf dem 14. Rang ins Ziel.

Die Katar-Rundfahrt endet am Samstag nach fünf Etappen und 626,4 km in Doha. Der 2014 und 2015 siegreiche Niederländer Niki Terpstra ist nicht am Start, da sein Team Etixx-Quick und damit auch Dubai-Tour-Gewinner Marcel Kittel nicht eingeladen wurde.

In der Vergangenheit sollen Mitglieder des Teams mehrfach nicht an Siegerehrungen teilgenommen haben.

Das könnte Sie auch interessieren
John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt

Alejandro Valverde hat die Katalonien-Rundfahrt gewonnen

Valverde gewinnt Schlussetappe und holt Gesamtsieg

Alejandro Valverde steht vor dem Gesamtsieg

Valverde vor Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.