Tour Down Under

Gerrans gewinnt dritte Etappe

SID
Donnerstag, 21.01.2016 | 09:02 Uhr
Simon Gerrans (r.) hat die dritte Etappe der Tour Down Under gewonnen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Australier Simon Gerrans (Orica-GreenEdge) hat in seinem Heimatland die dritte Etappe der Tour Down Under gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der 35-Jährige setzte sich nach 139 Kilometern von Glenelg nach Campbelltown im Sprint vor seinem Landsmann Rohan Dennis und dem Kanadier Michael Woods durch.

Gerrans, dreimaliger Gesamtsieger, löste damit Jay McCarthy als Gesamtführenden ab. Beim Sieg seines Landsmannes tags zuvor auf der zweiten Etappe war Gerrans kurz vor dem Ziel bei einem Massensturz zu Fall gekommen.

Bester Deutscher war erneut Jasha Sütterlin (Freiburg/Movistar), der mit 1:43 Minuten Rückstand Platz 52 belegte und in der Gesamtwertung als 50. geführt wird.

Die vierte Etappe führt am Freitag über 138 km von Norwood nach Victor Harbor. Die Tour Down Under endet am Sonntag nach insgesamt sechs Teilstücken in Adelaide.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung