Degenkolb will mehr

"Potenzial noch nicht ausgeschöpft"

SID
Donnerstag, 07.01.2016 | 16:15 Uhr
John Degenkolb will zunächst seine Vorjahreserfolge in Mailand und Paris wiederholen
© getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 1
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
BB&T Atlanta Open Men Single
Fr18:00
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
Sa21:00
ATP Atlanta: Halbfinale
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
So20:00
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
So23:00
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
Mo19:00
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
Di19:50
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
Mi19:50
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
Do19:50
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
Fr20:00
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
Sa22:00
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Siege bei den Klassikern, ein Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und endlich der ersehnte Etappenerfolg bei der Tour de France: John Degenkolb hat sich nach seiner bislang erfolgreichsten Saison für 2016 erneut hohe Ziele gesetzt und peilt den nächsten Schritt in seiner Entwicklung an.

"Ich denke, dass ich mein Potenzial noch nicht voll ausgeschöpft habe und auch noch im Sprint besser werden kann", sagte Degenkolb am Donnerstag bei der Präsentation seines Teams Giant-Alpecin in der italienischen Botschaft in Berlin.

Im Fokus steht zunächst die Wiederholung seiner Vorjahreserfolge bei Mailand-Sanremo und Paris-Roubaix. "Ich will in diesem Zeitraum in einer Top-Verfassung sein und bei jedem Start das Optimum herausholen", sagte Degenkolb, der auch bei der Flandern-Rundfahrt auftrumpfen möchte.

An seinem 27. Geburtstag blickte Degenkolb auch auf das Erfolgsjahr 2015 zurück. "Es war ein Riesenerfolg und ein weiterer Durchbruch auf einer ganz anderen Ebene. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen", sagte Degenkolb, der zugleich die Auszeichnung als Deutschlands Radsportler des Jahres erhielt.

Nach dem Wechsel von Sprinter Marcel Kittel zum Team Etixx-QuickStep liegt bei Giant-Alpecin der Fokus in den Sprints voll auf Degenkolb. "Es liegt mehr Druck auf meinen Schultern. Ich hoffe, dass ich und die Mannschaft stark genug sind, um zu performen", sagte Degenkolb.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung