Radsport

Deutsche Starter verpassen Medaillenränge

SID
Manuel Fischbach kam als 27. ins Ziel
© getty

Die deutschen Mountainbiker haben zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Vallnord/Andorra die Medaillenränge im Downhill klar verfehlt. Bei den Männern kam Johannes Fischbach (Mitterteich) als bester BDR-Starter nicht über Platz 27.

Sieger wurde Loic Bruni aus Frankreich. Benny Strasser (Neuenbürg) wurde 30. (+20,323), Christian Textor (Burbach) landete auf Platz 38 (+23,594).

Harriet Rücknagel (Rederbech) kam mit 1:04,88 Minuten Rückstand auf Siegerin Rachel Atherton (Großbritannien/5:08,488) als beste Deutsche auf Platz 16 ins Ziel. In der nicht olympischen Disziplin landeten die beiden weiteren deutschen Starterinnen Sandra Rübesam (Gotha/+1:16,189) und Steffi Marth (Cottbus/+1:28,2285) auf den Plätzen 20 und 26.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung