Radsport

Cancellara wohl nicht bei Rad-WM

SID
Fabian Cancellara ist viermaliger Weltmeister und Peking-Olympiasieger im Zeitfahren
© getty

Der Schweizer Radprofi Fabian Cancellara (Trek) soll nach übereinstimmenden Medienberichten nicht an der Straßenrad-WM im amerikanischen Richmond/Virginia teilnehmen.

Der 34-Jährige habe sich aufgrund seiner zahlreichen gesundheitlichen Probleme in dieser Saison für einen Verzicht entschieden. Der Schweizer Verband erklärte allerdings, dass noch kein definitiver Entscheid gefallen sei.

Der viermalige Weltmeister und Peking-Olympiasieger im Zeitfahren hatte sich bei Stürzen im März (Harelbeke) und im Juli bei der Tour de France jeweils Brüche an den Lendenwirbeln zugezogen.

Zudem musste er zuletzt die Vuelta in Spanien kurz nach dem Start wegen einer Magen-Darm-Infektion aufgeben. Cancellara hatte den WM-Titel im Straßenrennen anvisiert, der ihm in seiner Sammlung noch fehlt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung