Radsport

Sagan sprintet zum Etappensieg

SID
Peter Sagan setzte sich bei der Tour de Suisse im Zielsprint durch
© getty

Der slowakische Radstar Peter Sagan hat die dritte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 25 Jahre alte Topsprinter vom Team Tinkoff-Saxo setzte sich nach 117 km von Brunnen nach Olivone im Zielsprint vor Daniel Moreno (Spanien/Katjuscha) und dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ) durch

In der Gesamtwertung führt weiterhin der Niederländer Tom Dumoulin vom deutschen Team Giant-Alpecin, der am Samstag den Prolog gewonnen hatte und am Montag als Fünfter ins Ziel kam.

Die vierte Etappe der Schweiz-Rundfahrt führt am Dienstag über 193,2 km von Flims nach Schwarzenbach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung