Radsport

Greipel sprintet zum Tagessieg

SID
Andre Greipel konnte die erste in Etappe in Luxemburg gewinnen
© getty

Der deutsche Topsprinter André Greipel (Rostock) hat sich bei der ersten Etappe der Luxemburg-Rundfahrt im Massensprint den Tagessieg gesichert und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Bei seinem fünften Saisonerfolg verwies der 32-Jährige vom Team Lotto-Soudal die Italiener Enrico Gasparotto (Wanty - Groupe Gobert) und Daniele Ratto (UnitedHealthcare) nach 212,6 km von Luxemburg nach Küntzig auf die Plätze.

Der Franzose Adrien Petit hatte am Mittwoch den Prolog über 2,67 km gewonnen. Die zweite Etappe führt am Freitag über 186,3 km von Ell nach Walferdingen. Die Rundfahrt endet am Sonntag in der Hauptstadt Luxemburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung