Sky gewinnt mit Froome Zeitfahren

SID
Dienstag, 28.04.2015 | 19:39 Uhr
Chris Froome fuhr seiner Konkurrenz bei der Tour de Romandie davon
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Das britische Team Sky hat das Mannschaftszeitfahren der 69. Tour de Romandie gewonnen. Die Mannschaft um Titelverteidiger Chris Froome (Großbritannien) siegte beim Auftakt über 19,2 km von Vallée de Joux nach Juraparc mit nur 63 Hundertstelsekunden Vorsprung vor Orica Greenedge (Australien) und Katjuscha (Russland/5 Sekunden zurück).

Beim sechstägige Rennen durch die französischsprachige Schweiz verpasste Tony Martin (Cottbus) mit seinem Team Etixx-Quick Step nur knapp das Podium und wurde Vierter. Johannes Fröhlinger (Gerolstein) belegte mit Giant-Alpecin Rang 13.

Neben Froome gehören die Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) und Rigoberto Uran (Etixx-Quick-Step) sowie der Italiener Vincenzo Nibali (Astana) zu den Topfavoriten auf den Gesamtsieg. Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador (Spanien/Tinkoff-Saxo) verzichtete auf seinen Start.

Die zweite Etappe mit insgesamt vier Bergwertungen führt am Mittwoch über 166 km von Apples nach Saint-Imier. Die Rundfahrt endet am Sonntag mit dem Einzelzeitfahren in Lausanne.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung