Samstag, 11.04.2015

Rodriguez gewinnt Baskenland-Rundfahrt 2015

Martin im Zeitfahren abgehängt

Der deutsche Radprofi Tony Martin hat zum Abschluss der Baskenland-Rundfahrt einen Sieg im Zeitfahren klar verfehlt.

Tony Martin ist noch weit von seiner Topform entfernt
© getty
Tony Martin ist noch weit von seiner Topform entfernt

Auf dem 18,3 km langen und sehr hügeligen Kurs rund um Aia belegte der 29-Jährige vom Team Etixx-Quick Step in seiner Spezialdisziplin in 29:28 Minuten den elften Platz. Der siegreiche Niederländer Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) war 42 Sekunden schneller als Martin, dem das anspruchsvolle Profil der Etappe allerdings nicht entgegenkam.

Der Gesamtsieg bei der 55. Auflage der Rundfahrt durch Nordspanien ging an den Spanier Joaquim Rodriguez. Der 35-Jährige vom Team Katjuscha wurde im Kampf gegen die Uhr mit vier Sekunden Rückstand Zweiter und verwies den Kolumbianer Sergio Henao (Sky/+13 Sekunden) auf den zweiten Rang.

Tony Martin im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Kristina Vogel ist amtierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin

Dreimal Gold: Vogel besteht ersten Härtetest

Im Radsport kommt es immer noch häufig zu Dopingfällen

Epo-Doping bei deutschem Radsportler

Der Radsport trauert um Dmitri Grabowski

Früherer U23-Weltmeister stirbt mit 31


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.