Zeitfahrweltmeister will Stundenrekord knacken

Wiggins auf Rekordjagd

SID
Mittwoch, 15.04.2015 | 15:14 Uhr
Ob Zeitfahren, Rundfahrten oder Klassiker: Bradley Wiggins ist einer der komplettesten Fahrer
© getty
Advertisement
National Rugby League
Live
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Bradley Wiggins (Großbritannien) nimmt einen neuen Eintrag in die Geschichtsbücher des Radsports ins Visier.

Der viermalige Olympiasieger will am 7. Juni im Londoner Velodrom den Stundenweltrekord knacken. Die Bestmarke hält derzeit der Australier Rohan Dennis, der am 8. Februar in Granges/Schweiz in 60 Minuten 52,491 km zurücklegte.

"Ich liebe es, mich neuen Herausforderungen zu stellen, und will die Menschen motivieren, das gleiche zu tun", sagte der 35 Jahre alte Zeitfahrweltmeister Wiggins, der am vergangenen Sonntag bei Paris-Roubaix im letzten großen Straßenrennen seiner Karriere nur Rang 18 belegte.

Alles zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung