Mittwoch, 15.04.2015

Zeitfahrweltmeister will Stundenrekord knacken

Wiggins auf Rekordjagd

Bradley Wiggins (Großbritannien) nimmt einen neuen Eintrag in die Geschichtsbücher des Radsports ins Visier.

Ob Zeitfahren, Rundfahrten oder Klassiker: Bradley Wiggins ist einer der komplettesten Fahrer
© getty
Ob Zeitfahren, Rundfahrten oder Klassiker: Bradley Wiggins ist einer der komplettesten Fahrer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der viermalige Olympiasieger will am 7. Juni im Londoner Velodrom den Stundenweltrekord knacken. Die Bestmarke hält derzeit der Australier Rohan Dennis, der am 8. Februar in Granges/Schweiz in 60 Minuten 52,491 km zurücklegte.

"Ich liebe es, mich neuen Herausforderungen zu stellen, und will die Menschen motivieren, das gleiche zu tun", sagte der 35 Jahre alte Zeitfahrweltmeister Wiggins, der am vergangenen Sonntag bei Paris-Roubaix im letzten großen Straßenrennen seiner Karriere nur Rang 18 belegte.

Alles zum Radsport

Das könnte Sie auch interessieren
Richie Porte tritt in große australische Fußstapfen

Porte gewinnt als dritter Australier die Tour de Romandie

Astana musste sich von Kapitän Michele Scarponi verabschieden

Astana nur mit acht Fahrern zum Giro

Emanuel Buchmann sicherte sich mit 30 Sekunden Rückstand Platz Drei

Buchmann stark am Berg - Yates in Gelb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.