Medien: UCI entzieht Astana Lizenz

SID
Montag, 30.03.2015 | 13:15 Uhr
Aufgrund von Dopingvergehen war das Astana-Team immer wieder in den Schlagzeilen
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Der Radsport-Weltverband UCI entzieht dem umstrittenen kasachischen Profiteam Astana des ehemaligen Telekom-Profis Alexander Winokurow angeblich die WorldTour-Lizenz.

Das berichtet die für gewöhnlich gut unterrichtete niederländische Tageszeitung De Telegraaf mit Verweis auf einen hochrangigen UCI-Vertreter. Astana hatte zuletzt immer wieder für negative Schlagzeilen gesorgt, fünf positive Dopingtests gab es allein 2014 im Astana-Umfeld, drei davon in der Nachwuchs-Mannschaft.

Damit hätte der italienische Tour-Titelverteidiger Vincenzo Nibali bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt kein automatisches Startrecht mehr. Die Entscheidung der UCI-Lizenzkommission soll demnach am Donnerstag bekannt gegeben werden.

Bei einem Lizenzentzug hätte Astana die Möglichkeit, beim nationalen Verband eine Zulassung für die drittklassige Continental-Serie zu beantragen. Diese ermöglicht jedoch keinen Zugang zu den wichtigen Rennen wie den drei großen Landesrundfahrten (Giro, Tour und Vuelta).

Schon Lizenzen für die Klassiker schwer erkämpft

Das Team zeigte sich überrascht und geht weiter davon aus, dass am Donnerstag wie geplant eine Anhörung vor einem dreiköpfigen Gremium der Kommission stattfindet. Mit einer Entscheidung sei erst zehn Tage später zu rechnen.

Im Dezember 2014 hatte die UCI Astana nach langem Hin und Her die Lizenz für 2015 und damit die Starterlaubnis für alle großen Rundfahrten und Klassiker erteilt. Im Februar sprach sich die UCI mit seinem britischen Präsidenten Brian Cookson an der Spitze jedoch für einen Entzug der WorldTour-Lizenz aus.

Grund war ein Bericht der Universität Lausanne, die sich intensiv mit der Anti-Doping-Kultur, den Policen, sowie den Strukturen und dem Management Astanas beschäftigt hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung