Mittwoch, 25.03.2015

Dritte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

Pozzovivo gewinnt, Rolland führt

Domenico Pozzovivo hat die 3. Etappe der 95. Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der italienische Kapitän des französischen Radrennstalls AG2R setzte sich nach 156,6 km rund um Girona mit einer Attacke aus einer fünfköpfigen Spitzengruppe heraus durch, der auch der Topfavorit Alberto Contador (Spanien/Tinkoff-Saxo) angehörte.

Domenico Pozzovivo hat die 3. Etappe der 95. Katalonien-Rundfahrt gewonnen
© getty
Domenico Pozzovivo hat die 3. Etappe der 95. Katalonien-Rundfahrt gewonnen

Neuer Gesamtführender ist Pierre Rolland (Frankreich/Europcar), der mit der ersten Verfolgergruppe ins Ziel rollte und Maciej Peterski (CCC Sprandi) ablöste. Der Pole wurde bereits am vorletzten Berg abgehängt und verlor 1:34 Minuten auf den Sieger. Sein Rückstand auf Rolland im Gesamtklassement beträgt 1:08 Minuten, weitere 1:19 zurück folgt Contador auf Rang sieben.

Die vierte Etappe führt am Donnerstag über 191 km von Tona nach La Molina. Die Rundfahrt endet am Sonntag mit dem Finale in Barcelona.

Das könnte Sie auch interessieren
Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch

Movistar verlor den sicher geglaubten Sieg an BMC Racing

Movistar verliert Sieg im Mannschaftszeitfahren


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.