Zweite Etappe bei der Andalusien-Rundfahrt

Degenkolb Zweiter im Sprint

SID
Donnerstag, 19.02.2015 | 16:41 Uhr
John Degenkolb verpasste den Sieg auf der zweiten Etappe der Andalusien-Rundfahrt knapp
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der deutsche Radprofi John Degenkolb hat bei der Andalusien-Rundfahrt seinen zweiten Saisonsieg knapp verfehlt.

Der 26-Jährige vom Team Giant-Alpecin hatte den Tageserfolg auf der 191,7 km langen zweiten Etappe von Utrera nach Lucena zwar vor Augen, musste sich im Sprint aber dem Spanier Juan José Lobato (Movistar) geschlagen geben und wurde Zweiter. Die Gesamtführung behauptete der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador (Tinkoff-Saxo).

Am Freitag bietet sich dem Spanier die große Chance, seine Spitzenposition zu festigen. Die dritte Etappe startet in Motril und endet nach 157,6 km mit der Bergankunft in Alto de Haza Llanas.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung