Donnerstag, 19.02.2015

Zweite Etappe bei der Andalusien-Rundfahrt

Degenkolb Zweiter im Sprint

Der deutsche Radprofi John Degenkolb hat bei der Andalusien-Rundfahrt seinen zweiten Saisonsieg knapp verfehlt.

John Degenkolb verpasste den Sieg auf der zweiten Etappe der Andalusien-Rundfahrt knapp
© getty
John Degenkolb verpasste den Sieg auf der zweiten Etappe der Andalusien-Rundfahrt knapp

Der 26-Jährige vom Team Giant-Alpecin hatte den Tageserfolg auf der 191,7 km langen zweiten Etappe von Utrera nach Lucena zwar vor Augen, musste sich im Sprint aber dem Spanier Juan José Lobato (Movistar) geschlagen geben und wurde Zweiter. Die Gesamtführung behauptete der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador (Tinkoff-Saxo).

Am Freitag bietet sich dem Spanier die große Chance, seine Spitzenposition zu festigen. Die dritte Etappe startet in Motril und endet nach 157,6 km mit der Bergankunft in Alto de Haza Llanas.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.