Nach Dopingverdacht

Kreuziger besteht Lügendetektor-Test

SID
Samstag, 24.01.2015 | 15:39 Uhr
Roman Kreuziger wehrt sich gegen den Dopingverdacht
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Der unter Dopingverdacht stehende Roman Kreuziger (Tinkoff-Saxo) versucht weiter mit aller Macht, seinen Namen reinzuwaschen. Nachdem er Anfang Dezember bereits die Daten aus seinem biologischen Pass veröffentlicht hatte, gab der 28-Jährige nun bekannt, dass er einen unabhängig durchgeführten Lügendetektor-Test bestanden hat.

"Ich habe drei Schlüsselfragen beantwortet - und der Detektor hat bei allen bestätigt, dass ich die Wahrheit sage. Ich wiederhole: Ich bin kein Betrüger oder Lügner und habe nie gedopt", schrieb Kreuziger auf seiner Homepage. Die drei Fragen "Haben Sie jemals gedopt?", "Haben Sie jemals eine Bluttransfusion benutzt, um Ihre Leistung zu steigern?" und "Haben Sie jemals EPO benutzt?" beantwortete Kreuziger allesamt mit "Nein".

Durchgeführt wurde der Test in Prag laut Kreuziger von einem "unabhängigen Experten", der auch für britische Gerichte, militärische Organisationen und Regierungen weltweit arbeitet. Der Tscheche kündigte an, sich nun auf seine Anhörung vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS vorzubereiten.

Der Tour-Fünfte von 2013 war Anfang August 2014 vom Weltverband UCI wegen Unregelmäßigkeiten im Blutpass vorläufig suspendiert worden, nachdem er bereits aus dem gleichen Grund die Frankreich-Rundfahrt verpasst hatte. Ende September sprach ein Schiedsgericht seines Heimatlandes Kreuziger frei. Die UCI beschloss aber, den Fall vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS zu bringen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung