Samstag, 31.01.2015

Zweiter Radsport-Pionier innerhalb einer Woche

Gerrit Voorting verstorben

Nur wenige Tage nach seinem ehemaligen Teamkollegen Henk Faanhof ist der niederländische Radsport-Pionier Gerrit Voorting im Alter von 92 Jahren gestorben.

Voorting trug zum Prestige des Radsports bei
© getty
Voorting trug zum Prestige des Radsports bei

Das meldete der TV-Sender "NOS". Voorting und Faanhof gehörten zu jener Generation, die in den Niederlanden die Tour de France populär machte.

Bei den Olympischen Spielen 1948 in London gewann Voorting im Straßenrennen die Silbermedaille. Bei der Tour gelang ihm 1953 und 1958 jeweils ein Etappensieg, 1956 und 1958 trug er das Gelbe Trikot.

Das könnte Sie auch interessieren
Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

Alejandro Valverde steht vor dem Gesamtsieg

Valverde vor Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.