Teilnahme an großen Rundfahrten gesichert

World-Tour-Lizenz für Astana

SID
Mittwoch, 10.12.2014 | 23:42 Uhr
Astana hat vom Weltverband die World-Tour-Lizenz bekommen
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Das umstrittene kasachische Astana-Team um den italienischen Tour-Sieger Vincenzo Nibali hat vom Radsport-Weltverband UCI die World-Tour-Lizenz für das kommende Jahr erhalten und darf damit weiter bei den großen Rundfahrten und den Klassikern an den Start gehen.

"Wir sind glücklich und stolz, verkünden zu dürfen, das wir eine Lizenz für die World Tour 2015 erhalten haben und im kommenden Jahr auf dem höchsten Level unseres Sports fahren können", hieß es in einem Statement auf der Team-Homepage.

Die Mannschaft von Teamchef Alexander Winokurow hatte zuletzt wieder für zahlreiche negative Schlagzeilen gesorgt, fünf positive Dopingtests gab es allein 2014 im Astana-Umfeld, drei davon in der Nachwuchs-Mannschaft. Zudem verdichten sich die Anzeichen für systematisches Doping bei Astana durch die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Padua.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung