Altmeister weiterhin dabei

Jens Voigt wird Berater beim Trek-Team

SID
Mittwoch, 10.12.2014 | 11:11 Uhr
Jens Voigt brach zum Ende seiner Karriere den Stundenweltrekord
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Jens Voigt bleibt dem Profi-Radsport auch nach dem Ende seiner aktiven Karriere erhalten. Der 43-jährige Mecklenburger einigte sich mit seinem bisherigen Arbeitgeber Trek Factory Racing auf eine Beratertätigkeit. Diese soll Voigt erstmals offiziell bei der Tour Down Under im Januar in Australien ausüben.

"Ich war immer mit dem Herzen bei der Sache und habe auf der Straße alles gegeben. Ich bin superglücklich, dass ich meinen Rat teilen und besonders jungen Fahrern dabei helfen kann, sich in Zukunft ähnlich zu präsentieren", sagte Voigt, der zur Zeit im Trek-Trainingslager im spanischen L'Alfàs del Pi weilt: "Ich bin mir sicher, dass dies der Traumjob nach meiner aktiven Karriere auf dem Rad ist."

Voigt soll im US-Team, für das er einschließlich der Vorgänger-Mannschaften seit 2011 aktiv war, bei ausgewählten Rennen auch als Sportdirektor die Verantwortung übernehmen. Zuvor muss sich Voigt aber ein entsprechendes Zertifikat aneignen.

Voigt hatte bei der US Pro Challenge Ende August seine letzten Kilometer als Straßenrad-Profi absolviert. Im September brach er den Stundenweltrekord auf der Bahn, der ihm jedoch Ende Oktober vom Österreicher Matthias Brändle abgenommen wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung