Mittwoch, 17.12.2014

Am 8. Februar in der Schweiz

Australier will den Stundenweltrekord

Der Australier Rohan Dennis greift nach dem Stundenweltrekord. Der 24-Jährige vom Team BMC Racing will am 8. Februar im Velodrome Suisee in Grenchen (Schweiz) die Bestmarke des Österreichers Matthias Brändle knacken, der Ende Oktober in einer Stunde 51,852 Kilometer auf der Bahn zurückgelegt hatte.

Rohan Dennis will den Weltrekord von Matthias Brändle brechen
© getty
Rohan Dennis will den Weltrekord von Matthias Brändle brechen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wenn ich auf meine Erfahrungen auf der Bahn und die Zahlen blicke, ist das eine durchaus machbare Herausforderung", sagte Dennis, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London Silber in der Mannschaftsverfolgung gewonnen hatte: "Wenn die Aufregung zu Beginn nicht zu groß sein wird und ich die Nerven behalte, wird der Rest von selbst laufen."

Im Velodrome Suisee in Grenchen hatte im September auch Jens Voigt (Grevesmühlen) einen Stundenweltrekord aufgestellt, der ihm dann von Brändle entrissen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Elia Viviani sicherte sich den Etappensieg

Romandie: Schwarzmann Dritter bei Viviani-Sieg

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.