Am 8. Februar in der Schweiz

Australier will den Stundenweltrekord

SID
Mittwoch, 17.12.2014 | 19:42 Uhr
Rohan Dennis will den Weltrekord von Matthias Brändle brechen
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Australier Rohan Dennis greift nach dem Stundenweltrekord. Der 24-Jährige vom Team BMC Racing will am 8. Februar im Velodrome Suisee in Grenchen (Schweiz) die Bestmarke des Österreichers Matthias Brändle knacken, der Ende Oktober in einer Stunde 51,852 Kilometer auf der Bahn zurückgelegt hatte.

"Wenn ich auf meine Erfahrungen auf der Bahn und die Zahlen blicke, ist das eine durchaus machbare Herausforderung", sagte Dennis, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London Silber in der Mannschaftsverfolgung gewonnen hatte: "Wenn die Aufregung zu Beginn nicht zu groß sein wird und ich die Nerven behalte, wird der Rest von selbst laufen."

Im Velodrome Suisee in Grenchen hatte im September auch Jens Voigt (Grevesmühlen) einen Stundenweltrekord aufgestellt, der ihm dann von Brändle entrissen wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung