Montag, 24.11.2014

Bei der 103. Auflage

Tour de France startet in der Normandie

Die Tour de France startet bei ihrer 103. Auflage im Jahr 2016 erstmals im Département La Manche in der Normandie. Das gaben die Veranstalter der wichtigsten Radrundfahrt der Welt am Montag bekannt.

Jedes Jahr versammeln sich Radsport-Fans in der Normandie
© getty
Jedes Jahr versammeln sich Radsport-Fans in der Normandie

Die Tour de France startet bei ihrer 103. Auflage im Jahr 2016 erstmals im Département La Manche in der Normandie. Das gaben die Veranstalter der wichtigsten Radrundfahrt der Welt am Montag bekannt.

In der Region, die zwischen 1911 und 2013 bereits 23-mal Schauplatz einer Etappe war, liegt die berühmte Insel Mont-Saint-Michel. Die veranstaltende Agentur ASO gibt am 9. Dezember im Rahmen einer Pressekonferenz Details zum Grand Départ der Großen Schleife in zwei Jahren bekannt.

Die Frankreich-Rundfahrt 2015 startet am 4. Juli im niederländischen Utrecht.

Das könnte Sie auch interessieren
Straßen-Weltmeister Greg van Avermaet

Van Avermaet gewinnt Eintagesrennen in Harelbeke

Alejandro Valverde führt das Feld der Katalonien-Rundfahrt an

Katalonien-Rundfahrt: Valverde übernimmt Gesamtführung

Andre Greipel nur auf einem enttäuschenden 92. Rang

Katalonien-Rundfahrt: Bouhanni siegt, Greipel weit zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.