Freitag, 14.11.2014

UCI erteilt Starterlaubnis

Bora-Argon18 erhält Lizenz

Das deutsche Profi-Radsportteam Bora-Argon18 geht auch im kommenden Jahr mit einer ProContinental-Lizenz an den Start. Die in der Saison 2014 unter dem Namen NetApp-Endura angetretene Mannschaft erhielt die Starterlaubnis durch den Weltverband UCI.

Das NetApp-Endura Team geht nächste Saison unter dem Namen Bora-Argon18 an den Start
© getty
Das NetApp-Endura Team geht nächste Saison unter dem Namen Bora-Argon18 an den Start
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Durch die zweitklassige ProContinental-Lizenz darf das Team von Manager Ralph Denk auf Einladungen für World-Tour-Rennen wie die Tour de France hoffen.

Insgesamt plant Bora-Argon18 mit neun deutschen Fahrern für die Saison 2015.

Das könnte Sie auch interessieren
Alejandro Valverde sicherte sich zum vierten Mal den Sieg bei La Doyenne

Valverde siegt zum vierten Mal bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Sportprominenz votiert für Schurs Aufnahme in die Hall of Fame

Michele Scarponi ist bei einem Verkehrsunfall gestorben

Scarponi bei Verkehrsunfall gestorben


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.