Freitag, 14.11.2014

UCI erteilt Starterlaubnis

Bora-Argon18 erhält Lizenz

Das deutsche Profi-Radsportteam Bora-Argon18 geht auch im kommenden Jahr mit einer ProContinental-Lizenz an den Start. Die in der Saison 2014 unter dem Namen NetApp-Endura angetretene Mannschaft erhielt die Starterlaubnis durch den Weltverband UCI.

Das NetApp-Endura Team geht nächste Saison unter dem Namen Bora-Argon18 an den Start
© getty
Das NetApp-Endura Team geht nächste Saison unter dem Namen Bora-Argon18 an den Start
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Durch die zweitklassige ProContinental-Lizenz darf das Team von Manager Ralph Denk auf Einladungen für World-Tour-Rennen wie die Tour de France hoffen.

Insgesamt plant Bora-Argon18 mit neun deutschen Fahrern für die Saison 2015.

Das könnte Sie auch interessieren
Tom Dumoulin fährt weiter seinem ersten Gesamtsieg entgegen

Giro d'Italia: Dumoulin weiter vorne - Tagessieg an van Garderen

Pierre Rolland gewann die 17. Etappe des 100. Giro d'Italia

Giro: Rolland siegt in den Dolomiten

Vincenzo Nibali wird Tagessieger

Giro: Dumoulin verteidigt Führung knapp - Nibali gewinnt Königsetappe


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.