Radsport

Neuartiges Projekt in Holland

SID
Robert Wagner wird mit seinem Team Belkin Teil eines völlig neuen Projektes
© getty

Novum in den Niederlanden: Die Radfahrer Robert Wagner (Magdeburg) und Paul Martens (Rostock) sind Teil der ersten sportartenübergreifenden Fusion zweier Teams.

Das Radteam von Belkin und die Eisschnelllauf-Mannschaft BrandLoyalty fusionieren zu TEAMLottoNL. Das Engagement des Glücksspielunternehmens "De Lotto" gilt bis mindestens 2016.

"Die Zusammenarbeit kann zwischen den beiden Teams zu einem besonderen Wissensaustausch führen, so dass die Sportler optimal begleitet werden können", sagte der Lotto-Marketingdirektor Arno de Jong.

Die bekanntesten Sportler des neuen Teams sind die holländischen Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer und Stefan Groothuis sowie die Radrennfahrer Robert Gesink und Lars Boom, 2014 Etappensieger bei der Tour de France.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung