Radsport

Voigt verpasst Etappensieg

SID
Jens Voigt versuchte sich erfolglos an einer kilometerlangen Flucht
© getty

Dem Altmeister Jens Voigt aus Grevesmühlen ist bei der 35. Bayern-Rundfahrt nach einer kilometerlangen Flucht ein Etappensieg verwehrt geblieben.

Der 42 Jahre alte Radprofi vom Team Trek hatte auf der 233,5 km langen dritten Etappe von Grassau nach Neusäß aus einer Ausreißergruppe abgesetzt, wurde aber kurz vor dem Ziel eingeholt. Der Sieg ging an den Südafrikaner Daryl Impey (GreenEdge).

Am Samstag steht ein 25,5 km langes Einzelzeitfahren durch Wassertrüdingen auf dem Programm. Die Bayern-Rundfahrt endet am Sonntag mit einer Flachetappe in Nürnberg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung