Paris-Nizza, zweite Etappe

Degenkolb erneut Zweiter

SID
Montag, 10.03.2014 | 16:16 Uhr
John Degenkolb musste sich mit Platz zwei begnügen
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Sprinter John Degenkolb ist beim Radsportklassiker Paris-Nizza auch auf der zweiten Etappe hauchdünn am Tagessieg vorbeigefahren.

Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano musste sich nach 205 km zwischen Rambouillet nach Saint-Georges-sur-Baulche um eine Reifenlänge dem Niederländer Moreno Hofland geschlagen geben. Degenkolb hatte bereits zum Auftakt am Sonntag den zweiten Platz belegt.

In der Gesamtwertung führt weiter der Franzose Nacer Bouhanni (FDJ), der die erste Etappe für sich entschieden hatte und am Montag Dritter wurde. Die dritte Etappe führt am Mittwoch über 180 km von Toucy zum Formel-1-Kurs in Magny Cours.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung