Dienstag, 25.03.2014

Katalonien-Rundfahrt

Mezgec gewinnt auch zweite Etappe

Der slowenische Radprofi Luka Mezgec (Giant-Shimano) hat seinen Auftakt-Erfolg wiederholt und auch die zweite Etappe der 100. Katalonien-Rundfahrt gewonnen.

Luka Mezgec hat auch die zweite Etappe gewonnen
© getty
Luka Mezgec hat auch die zweite Etappe gewonnen

Der 25-Jährige siegte nach 168 km von Mataro nach Girona bei Regen im Massensprint vor den Italienern Roberto Ferrari (Lampre) und Daniele Ratto (Cannondale). Marcus Burghardt (Zschopau/BMC) wurde nach seinem siebten Platz am Montag diesmal Fünfter.

Auf dem dritten Teilstück, das am Mittwoch über 162,9 km von Banyoles in die Berge von La Molina führt, greifen die Favoriten um den britischen Tour-Sieger Chris Froome (Sky) und Albeto Contador (Spanien/Tinkoff-Saxo) in den Kampf ums Gesamtklassement ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

Alejandro Valverde steht vor dem Gesamtsieg

Valverde vor Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.