Paris-Nizza: Bouhanni mit Etappensieg

Degenkolb starker Zweiter

SID
Sonntag, 09.03.2014 | 17:30 Uhr
John Degenkolb zeigte eine starke Leistung
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

John Degenkolb hat den Tagessieg auf dem ersten Teilstück des Etappenrennens Paris-Nizza nur knapp verpasst. Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano musste sich im Zielsprint nach 162,5 km rund um Mantes-la-Jolie lediglich dem Franzosen Nacer Bouhanni geschlagen geben.

Der Wuppertaler Michel Koch (Cannondale) belegte am Sonntag den 23. Rang.

Das erste Teilstück der 72. Auflage des Radsportklassikers wurde von einigen Stürzen überschattet. Der US-Amerikaner Tejay van Garderen, Kapitän des Teams BMC, musste bereits verletzungsbedingt aufgeben. Die zweite Etappe führt am Montag über 205 km von Rambouillet nach Saint-Georges-sur-Baulche.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung