Donnerstag, 13.02.2014

Mittelmeer-Rundfahrt

Degenkolb gewinnt Auftaktetappe

John Degenkolb hat bei der 41. Mittelmeer-Rundfahrt in Frankreich seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano gewann am Donnerstag das erste Teilstück von vor dem Italiener Danilo Napolitano und dessen Landsmann Sonny Colbrelli.

John Degenkolb fuhr am Donnerstag seinen ersten Saisonsieg ein
© getty
John Degenkolb fuhr am Donnerstag seinen ersten Saisonsieg ein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Durch den Tagessieg führt Degenkolb auch das Gesamtklassement an.

Die Kurz-Rundfahrt über fünf Etappen, die bereits Rolf Gölz (1992), Jörg Jaksche (2004) und Jens Voigt (2005) gewonnen haben, führt am Freitag zunächst über 170,6 km von Cadolive nach Rousset.

Das könnte Sie auch interessieren
Richie Porte tritt in große australische Fußstapfen

Porte gewinnt als dritter Australier die Tour de Romandie

Astana musste sich von Kapitän Michele Scarponi verabschieden

Astana nur mit acht Fahrern zum Giro

Emanuel Buchmann sicherte sich mit 30 Sekunden Rückstand Platz Drei

Buchmann stark am Berg - Yates in Gelb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.