Oman-Rundfahrt

Greipel verliert Führung an Sagan

SID
Freitag, 21.02.2014 | 15:05 Uhr
Andre Greipel konnte seine Führung nicht behaupten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der Rostocker Andre Greipel hat auf der vierten Etappe der Oman-Rundfahrt das Rote Trikot des Gesamtspitzenreiters an den slowakischen Tagessieger Peter Sagan verloren.

Der Sprintstar des Lotto-Teams erreichte nach 173 km von Wadi Al Abiyad zum Ministry of Housing in Maskat das Ziel abgeschlagen mit 21:10 Minuten Rückstand und fiel im Gesamtklassement auf den 94. Platz zurück.

Cannondale-Fahrer Sagan setzte sich bei der Zielankunft gegen den Kolumbianer Rigoberto Uran und den Italiener Vincenzo Nibali (Astana) durch. Der britische Tour-de-France-Sieger Christopher Froome (Sky) beendete das Teilstück als Elfter und liegt in der Gesamtwertung mit 18 Sekunden Rückstand auf Rang acht.

Die sogenannten Königsetappe am Samstag führt über 147,5 km von Bid Bid nach Jabal Al Akhdhar, wo eine Bergankunft auf dem Green Mountain ansteht. Die Fernfahrt auf der Arabischen Halbinsel endet am Sonntag wieder in der omanischen Hauptstadt Maskat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung