Freitag, 21.02.2014

Oman-Rundfahrt

Greipel verliert Führung an Sagan

Der Rostocker Andre Greipel hat auf der vierten Etappe der Oman-Rundfahrt das Rote Trikot des Gesamtspitzenreiters an den slowakischen Tagessieger Peter Sagan verloren.

Andre Greipel konnte seine Führung nicht behaupten
© getty
Andre Greipel konnte seine Führung nicht behaupten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Sprintstar des Lotto-Teams erreichte nach 173 km von Wadi Al Abiyad zum Ministry of Housing in Maskat das Ziel abgeschlagen mit 21:10 Minuten Rückstand und fiel im Gesamtklassement auf den 94. Platz zurück.

Cannondale-Fahrer Sagan setzte sich bei der Zielankunft gegen den Kolumbianer Rigoberto Uran und den Italiener Vincenzo Nibali (Astana) durch. Der britische Tour-de-France-Sieger Christopher Froome (Sky) beendete das Teilstück als Elfter und liegt in der Gesamtwertung mit 18 Sekunden Rückstand auf Rang acht.

Die sogenannten Königsetappe am Samstag führt über 147,5 km von Bid Bid nach Jabal Al Akhdhar, wo eine Bergankunft auf dem Green Mountain ansteht. Die Fernfahrt auf der Arabischen Halbinsel endet am Sonntag wieder in der omanischen Hauptstadt Maskat.

Das könnte Sie auch interessieren
Profis und Fans erweisen dem tödlich verunglückten Michele Scarponi die letzte Ehre

Profis, Kollegen und Fans erweisen Scarponi letzte Ehre

Alejandro Valverde sicherte sich zum vierten Mal den Sieg bei La Doyenne

Valverde siegt zum vierten Mal bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Sportprominenz votiert für Schurs Aufnahme in die Hall of Fame


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.