Radsport-Rentner stellt Rekord auf

SID
Freitag, 31.01.2014 | 22:22 Uhr
Starke Leistung, Monsieur Marchand!
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der französische Radsport-Rentner Robert Marchand hat einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt. Der 102 Jahre alte, nur 50 kg schwere Greis legte im Velodrom von Saint-Quentin bei Paris unter dem Jubel von 300 Fans in einer Stunde 26,952 Kilometer zurück.

"Es ging mir gut, auch wenn es am Ende ein bisschen hart wurde", sagte Marchand, der zu Akkordeon-Klängen und "Allez Robert!"-Schlachtrufen seine Runden drehte: "Ich fühle mich wohl wie ein Fisch im Wasser." Marchand fuhr in den 60 Minuten 2,7 Kilometer weiter als bei seinem letzten Auftritt vor einem Jahr im Schweizer Aigle.

Vor 82 Jahren hatte Marchand auf Anraten von Ärzten und Radsportkollegen seine Rennfahrerkarriere beendet, sie hielten seine zarte Statur für ungeeignet. "Nun ist er in einem Alter zum Profi geworden, in dem die meisten, die ihn damals abgehalten haben, längst gestorben sind", sagte seine Physiotherapeutin Véronique Billat.

Das Erfolgsrezept des 102-Jährigen: Jeden Morgen eine Viertelstunde Gymnastik und eine Viertelstunde auf dem Heimtrainer, und drei bis vier Radausflüge von je einer Stunde pro Woche.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung