Freitag, 20.12.2013

Nach starker Tour de France

Kittel ist Radsportler des Jahres

Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013. Die Leser des Fachmagazins Radsport wählten ihn und bei den Damen Teamsprint-Weltmeisterin Kristina Vogel.

Tolles Jahr: Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013
© getty
Tolles Jahr: Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013

Die Leser des Fachmagazins Radsport wählten den Erfurter vom Team Argos-Shimano nach seinen vier Etappensiegen bei der Tour de France mit 379 Punkten vor Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (Eschborn/307 Punkte) und seinem Teamkollegen John Degenkolb (Frankfurt/249).

Den Titel bei den Frauen sicherte sich Teamsprint-Weltmeisterin Kristina Vogel, die 2013 sechs Siege im Bahnrad-Weltcup feierte. Die Erfurterin gewann mit 399 Punkten vor der deutschen Zeitfahr-Meisterin Lisa Brennauer (Wangen/287) und Straßenmeisterin Trixi Worrack (Dissen/254).

Alles zum Radsport

Das könnte Sie auch interessieren
Im Radsport kommt es immer noch häufig zu Dopingfällen

Epo-Doping bei deutschem Radsportler

Der Radsport trauert um Dmitri Grabowski

Früherer U23-Weltmeister stirbt mit 31

Kurz vor dem Start der Sxdays ist das Rad von Marcel Kalz entwendet worden

Pech für Kalz: Spezialrad vor Sixdays-Start gestohlen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.