Freitag, 20.12.2013

Nach starker Tour de France

Kittel ist Radsportler des Jahres

Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013. Die Leser des Fachmagazins Radsport wählten ihn und bei den Damen Teamsprint-Weltmeisterin Kristina Vogel.

Tolles Jahr: Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013
© getty
Tolles Jahr: Marcel Kittel ist Radsportler des Jahres 2013
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Leser des Fachmagazins Radsport wählten den Erfurter vom Team Argos-Shimano nach seinen vier Etappensiegen bei der Tour de France mit 379 Punkten vor Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (Eschborn/307 Punkte) und seinem Teamkollegen John Degenkolb (Frankfurt/249).

Den Titel bei den Frauen sicherte sich Teamsprint-Weltmeisterin Kristina Vogel, die 2013 sechs Siege im Bahnrad-Weltcup feierte. Die Erfurterin gewann mit 399 Punkten vor der deutschen Zeitfahr-Meisterin Lisa Brennauer (Wangen/287) und Straßenmeisterin Trixi Worrack (Dissen/254).

Alles zum Radsport

Das könnte Sie auch interessieren
Richie Porte tritt in große australische Fußstapfen

Porte gewinnt als dritter Australier die Tour de Romandie

Astana musste sich von Kapitän Michele Scarponi verabschieden

Astana nur mit acht Fahrern zum Giro

Emanuel Buchmann sicherte sich mit 30 Sekunden Rückstand Platz Drei

Buchmann stark am Berg - Yates in Gelb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.