Dienstag, 05.11.2013

Mehrfache Weltmeisterin im Radsport

Olympiasiegerin Vos operiert

Straßenrad-Olympiasiegerin Marianne Vos hat eine Bauchoperation gut überstanden. Der Niederländerin wurde nach Angaben ihres Rabobank-Teams eine Zyste aus der Bauchhöhle entfernt.

Marianne Vos laborierte an einer Zyste in der Bauchhöhle
© getty
Marianne Vos laborierte an einer Zyste in der Bauchhöhle

Die dreimalige Straßen- und sechsmalige Querfeldein-Weltmeisterin will Ende November bei einem Trainingslager in Südafrika wieder auf das Rad steigen. Anfang Februar will Vos ihren WM-Titel im Querfeldeinrennen in Hoogerheide verteidigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Judith Arndt belegt nach 128,8 Kilometern den achten Platz

Keine weitere Medaille für Arndt zum Abschied - Vos gewinnt

Hanka Kupfernagel (l.) wurde bei den Radcross-Weltmeisterschaften nurl Vierte

Kupfernagel verpasst WM-Medaille knapp

Hat bei der Weltmeisterschaft in St. Wendel ein Heimspiel: Hanka Kupfernagel

Kupfernagel will nochmal auf den WM-Thron


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.