Wiggins und Cancellara deutlich langsamer

Tony Martin sichert sich Titel-Hattrick

SID
Mittwoch, 25.09.2013 | 16:22 Uhr
Tony Martin gewann bei der Straßenrad-WM zum dritten Mal in Folge
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Dem deutschen Radprofi Tony Martin ist bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in der Toskana der Titel-Hattrick im Einzel-Zeitfahren gelungen.

Der 28-Jährige aus Cottbus bewältigte die 57,9 nahezu komplett flachen Kilometer zwischen Montecatini Terme und Florenz deutlich in Bestzeit und wiederholte damit seinen Erfolg aus den beiden Vorjahren. Hinter Martin, der auch in der kommenden Saison das prestigereiche Regenbogentrikot tragen wird, platzierten sich London-Olympiasieger Bradley Wiggins sowie der viermalige Weltmeister Fabian Cancellara.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung