Freitag, 12.07.2013

Deutsche Meisterschaften

Levy und Welte gewinnen Zeitfahr-Titel

Teamsprint-Weltmeister Maximilian Levy und Teamsprint-Olympiasiegerin Miriam Welte haben sich bei den deutschen Meisterschaften in Oberhausen die Titel im Zeitfahren gesichert.

Maximilian Lewy hat sich den Titel im Zeitfahren bei den Deutschen Meisterschaften gesichert
© getty
Maximilian Lewy hat sich den Titel im Zeitfahren bei den Deutschen Meisterschaften gesichert
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Levy verwies über 1000 m in 1:02,987 Minuten Lucas Liss (Unna/1:05,991) und Sascha Hübner (Chemnitz/1:06,546) deutlich auf die Plätze. "Nach Olympia wollte ich mal einen neuen Reiz setzen. Es ist vier Jahre her, dass ich das letzte Mal im Zeitfahren gestartet bin. Meine Form war heute sehr gut", sagte Levy.

Über 500 m brauchte Welte 34,956 Sekunden und verwies ihre Olympia-Partnerin Kristina Vogel (Erfurt) um drei Zehntel auf Rang zwei. Der dritte Rang ging an Janine Bubner aus Cottbus.

Der Radsport-Kalender 2013

Das könnte Sie auch interessieren
Alejandro Valverde sicherte sich zum vierten Mal den Sieg bei La Doyenne

Valverde siegt zum vierten Mal bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Sportprominenz votiert für Schurs Aufnahme in die Hall of Fame

Michele Scarponi ist bei einem Verkehrsunfall gestorben

Scarponi bei Verkehrsunfall gestorben


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.