Erster Etappensieg für den Rostocker

Türkei-Rundfahrt: Greipel siegt vor Nikias Arndt

SID
Mittwoch, 24.04.2013 | 19:54 Uhr
Andre Greipel gewann bei der Türkei-Rundfahrt die Etappe von Göcek nach Marmaris
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Sprintstar Andre Greipel hat bei der Türkei-Rundfahrt seinen ersten Etappensieg gefeiert und dabei im Finale seinen deutschen Konkurrenten Nikias Arndt ausgestochen.

Dem 30 Jahre alten Rostocker Greipel (Lotto) gelang auf den 146,9 km von Göcek nach Marmaris der erhoffte Tagessieg und der insgesamt sechste Triumph der Saison.

Der 21-jährige Nikias Arndt (Buchholz), der als Teamkollege von Sprinter Marcel Kittel (Arnstadt) im Team Argos-Shimano fährt, verpasste seinen ersten Profi-Sieg denkbar knapp.

"Ich habe meine Chance genutzt. Wir schauen jetzt von Tag zu Tag, wenn es erneut zum Sprint kommt, werde ich es wieder versuchen", sagte Greipel. Spitzenreiter in der Gesamtwertung ist weiter Natnael Berhane aus Eritrea. Der Afrikameister vom französischen Team Europcar hatte am Dienstag die Bergankunft in Elmali gewonnen. Es war sein erster Sieg außerhalb des schwarzen Kontinents.

Die fünfte Etappe führt am Donnerstag über 182,7 km von Marmaris nach Turgutreis.

Der Radsport-Kalender 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung