Ire entscheidet ältesten Radklassiker für sich

Daniel Martin gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich

SID
Sonntag, 21.04.2013 | 17:34 Uhr
Daniel Martin vom Team Garmin siegte nach fast 262 Kilometern vor einem spanischen Duo
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der irische Radprofi Daniel Martin hat die 99. Auflage des Ardennen-Klassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich für sich entschieden.

Der 26-Jährige vom Team Garmin setzte sich beim ältesten Eintagesrennen der Welt nach anspruchsvollen 261,5 km auf dem Weg ins nordwestlich von Lüttich gelegene Ans vor den Spaniern Joaquim Rodríguez (Katjuscha) und Alejandro Valverde (Movistar) durch.

Es war der dritte Sieg eines Iren auf der erstmals 1892 ausgetragenen "La Doyenne" (Die Älteste) nach Sean Kelly (1984 und 1989).

Die Radsport-Termine 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung