Rasmussen: "Epo im Bus der Teamleitung"

SID
Donnerstag, 07.03.2013 | 19:52 Uhr
Michael Rasmussen: Nicht der Einzige, der sich als Kronzeuge aus der Affäre ziehen will
© getty
Advertisement
BSL
Live
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers

Der ehemalige dänische Radprofi Michael Rasmussen hat im Prozess gegen das Team Rabobank ausgesagt, dass die Verantwortlichen von den Dopingpraktiken ihrer Fahrer gewusst haben.

"Während der Tour 2007 haben wir Epo im Bus der Teamleitung aufbewahrt. Ich erhielt es jeden zweiten Abend", erklärte der 38-Jährige vor Gericht in Arnheim/Niederlande. Rasmussen hatte Ende Januar ein Dopinggeständnis abgelegt und seine Karriere beendet.

Schon ein Jahr zuvor sei von Rabobank eine entsprechende Entscheidung getroffen worden. "Anfang 2006 wurde beschlossen, dass wir vor der Tour Blutdoping erhalten sollen", sagte Rasmussen. Er selbst, der Russe Denis Mentschow und der Niederländer Michael Boogerd, der am Mittwoch ebenfalls die Einnahme verbotener Substanzen zugegeben hatte, hätten die Mittel vom österreichischen Dopinghändler Stefan Matschiner bekommen.

Rasmussen will Geld vor Gericht erstreiten

Rabobank hatte den Gesamtführenden Rasmussen 2007 aus der Tour de France genommen und ihm fristlos gekündigt, als bekannt geworden war, dass der Däne Falschangaben bezüglich seines Aufenthaltortes im Vorfeld der Rundfahrt getätigt hatte. Nach einer Klage wandelte ein Gericht 2008 die fristlose in eine normale Kündigung um und sprach Rasmussen eine Entschädigung von 700.000 Euro zu.

Rasmussen will jetzt wegen entgangener Prämien und gut dotierter Verträge allerdings vor Gericht noch weitere 5,6 Millionen Euro erstreiten. Rasmussen beruft sich darauf, dass sein damaliger Rennstall wusste, dass er sich nicht wie vorgegeben in Mexiko, sondern in Italien aufgehalten hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung