Armstrong bricht bei Oprah sein Schweigen

SID
Mittwoch, 09.01.2013 | 10:40 Uhr
Lance Armstrong tauchte nach der Verurteilung unter - folgt nun das große Dopinggeständnis?
© Getty
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Der lebenslang gesperrte Ex-Radstar Lance Armstrong wird am 17. Januar in der Talkshow von Oprah Winfrey sein Schweigen brechen und zu seinem Dopingskandal Stellung beziehen.

Die bekannte Moderatorin Winfrey teilte mit, dass in einer 90-minütigen Sondersendung die "Jahre der Betrugsvorwürfe und der Verfolgung wegen der Lügen zum Gebrauch von Dopingmitteln" thematisiert würden.

Das Gespräch wird ausgestrahlt im Oprah-Winfrey-Network und auf ihrer Webseite.

Armstrong hat bislang kein Interview gegeben, seit er wegen systematischen Dopings verurteilt wurde und seine sieben Tour-de-France-Titel verloren hatte. Winfrey wird mit Armstrong in dessen Wohnort Austin/Texas sprechen.

Ob der 41-Jährige während des Gesprächs ein Dopinggeständnis ablegt, wurde aus der Ankündigung nicht deutlich.

Spendenangebote an die USADA?

Zuletzt teilte USADA-Chefermittler Travis Tygart in der "CBS"-Sendung "60 Minutes Sports" mit, dass Armstrong der US-Anti-Doping-Agentur in der Vergangenheit angeblich Spenden über rund 250.000 Dollar angeboten hat.

"Wir hatten keinen Zweifel, das Angebot abzulehnen", sagte Tygart, der Armstrongs Umfeld aus Ärzten, Trainern und Fahrern als "Mafia" bezeichnete. Die Annahme des Geldes hätte zu einem Interessenkonflikt geführt, sagte Tygart.

Armstrongs Anwalt Tim Herman bestreitet das allerdings. "Die Geschichte ist nicht wahr. Lance hat heute das erste Mal davon gehört. Er hat niemals solch einen Vorschlag gemacht", sagte er der "USA Today".

Armstrong war nach einem Enthüllungsbericht der USADA im Oktober vom Weltverband UCI lebenslang gesperrt worden. Die US-Fahnder hatten ihm jahrelange systematische Dopingpraktiken nachgewiesen. Armstrong bekam deshalb auch seine sieben Tour-de-France-Siege aberkannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung