Radprofi Ciolek wechselt zu afrikanischem Team

SID
Freitag, 14.09.2012 | 18:15 Uhr
Gerald Ciolek wechselt nach Südafrika
© Getty

Den früheren U23-Straßenradweltmeister Gerald Ciolek zieht es nach Afrika.

Der Sprinter verlässt das Team Omega Pharma und schließt sich in der kommenden Saison der südafrikanischen Mannschaft MTN-Qhubeka an. Das gab der Rennstall am Freitag bekannt, der 2013 in der zweitklassigen ProContentinental-Division starten will.

"Es ist ein kleineres Team, aber es gewährt mir viele Freiheiten. Ich hoffe, dass ich in den Frühjahrsklassikern gute Leistungen zeigen kann", sagte Ciolek. Der 25-Jährige hat in dieser Saison bisher einen Etappensieg bei der Algarve-Rundfahrt zu Buche stehen.

Der Radsport-Kalender im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung