Radsport

Martin und Degenkolb führen deutsches Team an

SID
Tony Martin: Bei Olympia gab's Silber. Jetzt soll Gold her
© Getty

Vize-Olympiasieger im Zeitfahren, Tony Martin, (Omega Pharma-Quickstep) und John Degenkolb (Argos-Shimano) führen das vorläufige 14-köpfige Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) für die Straßenrad-Weltmeisterschaft im niederländischen Valkenberg an.

Degenkolb hatte in dieser Woche die zweite Etappe der Vuelta gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert.

Vom 16. bis 23. September werden dann sieben Fahrer aus dem Aufgebot im Straßenrennen an den Start gehen. Titelverteidiger Martin sowie Bert Grabsch (Omega-Pharma Quickstep) und Patrick Gretsch (Argos-Shimano) sind für das Einzelzeitfahren vorgesehen.

Der Radsport-Kalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung