Joaquim Rodriguez baut Vuelta-Führung aus

SID
Donnerstag, 30.08.2012 | 18:03 Uhr
Joaquim Rodriguez baute seine Gesamtführung bei der Spanien-Rundfahrt aus
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Der Spanier Joaquim Rodriguez hat bei der Spanien-Rundfahrt mit seinem zweiten Etappensieg seinen Vorsprung in der Gesamtwertung vor seinem Landsmann Alberto Contador ausgebaut.

Der 33 Jahre alte Profi aus dem Katjuscha-Team verwies mit einem starken Antritt beim Schlussanstieg der 12. Etappe zum Mirador de Ezaro nach 190,5 Kilometern seinen Landsmann Alberto Contador (Saxo Bank) mit sieben Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

Dritter wurde auf dem Teilstück von Vilagarcia de Arousa nach Dumbria mit Alejandro Valverde (Movistar/0:13 Minuten zurück) ein weiterer Spanier vor dem Niederländer Robert Gesink (Rabobank/0:20).

Gesamtführung für Rodriguez

Eine Ausreißergruppe wurde auf den letzten Kilometern noch abgefangen.

Im Gesamtklassement führt Rodriguez, der bereits die sechste Etappe für sich entscheiden konnte, nun mit 13 Sekunden vor Contador.

Zuvor hatte er lediglich eine Sekunde vorn gelegen. Dritter bleibt der Brite Christopher Froome (Sky) mit 51 Sekunden Rückstand. Die 13. von 20 Etappen der Vuelta führt am Freitag von Santiago de Compostela nach Ferrol über 172,8 Kilometer.

Die Radsport-Saison 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung