Nach Titel im Zeitfahren

Arndt gelingt DM-Double

SID
Samstag, 23.06.2012 | 18:35 Uhr
Judith Arndt sicherte sich nach dem Zeitfahren auch den Titel im Straßenrennen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Einen Tag nach ihrem Sieg im Zeitfahren hat Judith Arndt bei den deutschen Meisterschaften auch den Titel im Straßenrennen gewonnen.

Die Zeitfahr-Weltmeisterin aus Leipzig setzte sich auf dem schwierigen, 116 Kilometer langen Kurs in Grimma vor Charlotte Becker (Waltrop) durch. Für Arndt war es der zweite nationale Straßentitel nach 2002.

Bereits auf der zweiten von elf Runden hatten sich Hanka Kupfernagel (Staufen), Claudia Häusler (München) und Trixi Worrack (Dissen) zusammen mit Lokalmatadorin Annelie Gärtner abgesetzt.

Arndt und Becker hatten sich zu dem Quartett gesellt und auf der fünften Runde die entscheidende Attacke gesetzt. In der Schlussrunde trat Arndt erneut an und schüttelte auch Becker ab.

Die Radsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung