Radsport

Andre Greipel fährt Heimsieg für Lotto-Team ein

SID
Andre Greipel hat zum Auftakt der Belgien-Rundfahrt einen Sieg eingefahren
© Getty

Der deutsche Top-Sprinter Andre Greipel hat seinen achten Saisonerfolg eingefahren und dem belgischen Lotto-Team damit einen Heimsieg beschert.

Der gebürtige Rostocker verwies zum Auftakt der Belgien-Rundfahrt nach 162 km von Mechelen nach Buggenhout im Sprint den Italiener Danilo Napolitano und den Niederländer Kenny van Hummel auf die Plätze.

Zuvor hatten die Zuschauer ein altbekanntes Spiel erlebt. Eine achtköpfige Ausreißergruppe war lange Zeit an der Spitze gefahren. Sieben Kilometer vor dem Ziel hatte das Hauptfeld die Flüchtlinge aber wieder eingeholt.

Tony Martin, der nach seinem schweren Trainingssturz im April erstmals wieder eine Rundfahrt bestreitet, hielt sich auf der Flachetappe erwartungsgemäß zurück. Am Donnerstag steht die zweite Etappe über 170,7 km von Lochristi nach Knokke-Heist auf dem Programm.

Radsport: Die Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung