Nach Trainingsunfall

Weltmeister Martin zurück auf dem Rad

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 19:10 Uhr
Ist wieder zurück auf dem Rad: Weltmeister Tony Martin
© Getty
Advertisement
Rugby Union Internationals
Wales -
Georgien
Rugby Union Internationals
England -
Australien
Rugby Union Internationals
Schottland -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Fidschi
Ran Fighting
ran Fighting Gala
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
King Of Kings
King of Kings 51
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist gut eine Woche nach seinem schweren Trainingsunfall erstmals wieder auf das Rad gestiegen.

"Ich bin glücklich, wieder auf dem Rad zu sitzen. Am Dienstag bin ich für 30 Minuten und am Mittwoch für eine Stunde gefahren. Dabei handelte es sich nicht um echte Trainingseinheiten. Ich höre auf meinen Körper und fahre ohne Risiko. Es ist aber ein schönes Gefühl, vor allem wenn ich bedenke, dass ich vor einer Woche noch im Krankenhaus gelegen habe", sagte Martin.

Rennprogramm-Start noch fraglich

Der 26-Jährige hatte bei dem Unfall am vergangenen Mittwoch, als er von einem Auto angefahren worden war, eine Jochbein- und Kieferfraktur sowie eine angebrochene Augenhöhle erlitten.

Wann Martin wieder in das Rennprogramm einsteigen kann, ist noch fraglich. Martin will in dieser Saison das Gelbe Trikot an den ersten Tagen der Tour de France erobern und strebt bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille im Zeitfahren an.

Der Radsport-Kalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung