Montag, 30.04.2012

Drei Wochen nach schwerem Unfall Start bei "Rund um den Finanzplatz"

Tony Martin greift wieder an

Tony Martin war sogar von sich selbst überrascht. Nur drei Wochen nachdem der Zeitfahr-Weltmeister bewusstlos auf einer Schweizer Landstraße lag, fährt er wieder Radrennen. Nach seinem schweren Trainingssturz am 11. April "ist dieses Mini-Comeback angesichts der Brüche in meinem Gesicht auch für mich erstaunlich und bemerkenswert".

Tony Martin gibt nur drei Wochen nach seinem schweren Sturz sein Comeback
© Getty
Tony Martin gibt nur drei Wochen nach seinem schweren Sturz sein Comeback

Am Maifeiertag ist Martin bei "Rund um den Finanzplatz" - dem ehemaligen Henninger-Rennen - in Frankfurt einer der Stars.

Natürlich ist nicht daran zu denken, dass Martin sich vor der Alten Oper auf dem Podest feiern lassen kann. Das verhindert neben dem Trainingsrückstand auch das zumindest im Finale einfache Profil des 200 Kilometer langen Halbklassikers, der bereits zum 51. Mal ausgetragen wird. "Ich bin dennoch sehr motiviert, das ist ja schließlich mein Heimrennen", schreibt Martin auf seiner Internetseite.

Vier Brüche nach Crash

Im zarten Kindesalter siedelte er mit seinen Eltern von Cottbus über nach Eschborn, wo am Dienstag der Startschuss fällt. Martin selbst wohnt längst in der deutschen Radprofi-Enklave am südlichen Ufer des Bodensees im Schweizerischen Kreuzlingen. Dort passierte auch jener Unfall, der ihn unter Umständen sogar die Teilnahme an der Tour de France und den Olympischen Spielen hätte kosten können.

Einen Jochbeinbruch, einen Teilbruch der Augenhöhle, einen angebrochener Kiefer und einen Riss im Schulterblatt führte das medizinische Bulletin auf. Eine 70 Jahre alte Dame hatte dem auf einem Radweg fahrenden Martin die Vorfahrt genommen. "Wie aus einem Traum aufgewacht" fühlte sich der 27-jährige, als er in die Augen der Rettungssanitäter schaute.

Degenkolb hofft auf zweiten Sieg

An den Unfall kann sich Martin bis heute nicht erinnern. Wie sehr es gekracht hatte, konnte er sich erst zusammenreimen, als er die Überreste seines Helms ein paar Tage später auf der Polizeiwache abholte. Blutverschmiert, gebrochen und reif für den Müll war Martins Lebensretter.

Obwohl Martin als Sieganwärter ausfällt, dürfen Fans und Veranstalter in Frankfurt dennoch auf einen deutschen Erfolg hoffen. Vorjahressieger John Degenkolb (Gera/Argos) wird wie Tour-Etappensieger Andre Greipel (Rostock/Nationalmannschaft) an der Startlinie stehen. Hoffnungen auf einen erfolgreichen Ausreißversuch machen sich Klassiker-Spezialist Marcus Burghardt (Zschopau/Nationalmannschaft), der zweimalige Sieger Fabian Wegmann (Freiburg/Garmin) und auch Christian Knees (Bonn/Nationalmannschaft).

Radsport-Saison 2012: Die Termine

London 2012: Die olympischen Sportstätten
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
© Imago
1/28
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon.html
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
© Getty
2/28
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=2.html
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
© Getty
3/28
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=3.html
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
© Getty
4/28
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=4.html
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
© Getty
5/28
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=5.html
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
© Getty
6/28
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=6.html
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
© Getty
7/28
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=7.html
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
© Getty
8/28
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=8.html
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
© Getty
9/28
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=9.html
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
© Getty
10/28
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=10.html
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
© Getty
11/28
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=11.html
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
© Getty
12/28
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=12.html
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
© Getty
13/28
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=13.html
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
© Getty
14/28
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=14.html
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
© Getty
15/28
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=15.html
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
© Getty
16/28
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=16.html
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
© Getty
17/28
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=17.html
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
© Getty
18/28
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=18.html
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
© Getty
19/28
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=19.html
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
© Getty
20/28
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=20.html
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
© Getty
21/28
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=21.html
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
© Getty
22/28
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=22.html
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
© Getty
23/28
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=23.html
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
© Getty
24/28
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=24.html
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
© Getty
25/28
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=25.html
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
© Getty
26/28
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=26.html
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
© Getty
27/28
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=27.html
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
© Getty
28/28
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=28.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.