Rodriguez gewinnt Fleche Wallonne

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 16:47 Uhr
Joaquim Rodriguez setzte sich am Ende der 194 Kilometer auf der Schlusssteigung durch
© Getty
Advertisement
FIA World Rallycross Championship
Live
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
Live
England -
Barbarians
BSL
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Joaquim Rodriguez vom russischen Team Katjuscha hat den Frühjahrsklassiker "Fleche Wallonne" gewonnen. Der Spanier setzte sich am Ende der insgesamt 194 Kilometer auf der Schlusssteigung an der Mur de Huy vor dem Schweizer Michael Albasini (Greenedge) und Philippe Gilbert aus Belgien (BMC Racing) durch.

Der Zweite der Baskenland-Rundfahrt fuhr nach 4:45,41 Stunden über die Ziellinie. Im Gesamtklassement der UCI World Tour schob sich Rodriguez durch seinen Triumph in Belgien auf den dritten Rang, den er punktgleich mit seinem Landsmann Samuel Sanchez mit 222 Punkten belegt. Erster ist nach wie vor souverän Tom Boonen mit 366 Zählern.

Die Radsport-Termine 2012

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung