Schleck startet überraschend beim Giro

SID
Sonntag, 29.04.2012 | 10:53 Uhr
Frank Schleck ist 2011 bei der Tour de France Dritter der Gesamtwertung geworden
© Getty
Advertisement
German Darts Masters
Live
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Frank Schleck startet überraschend beim Giro d'Italia. Der Dritte der vergangenen Tour de France führt das Team RadioShack als Kapitän in die am kommenden Wochenende in Dänemark startende Rundfahrt.

Der ältere der beiden Schleck-Brüder, der ursprünglich nur für die Tour vorgesehen war, ersetzt den am Knie verletzen Dänen Jakob Fuglsang.

"Meine Saison war darauf ausgelegt, dass ich bei der Tour in Topform bin. Aber wenn man darüber nachdenkt, ergeben sich aus dieser Situation viele Möglichkeiten", sagte Schleck. Seine Form sei nicht so schlecht und werde während des Rennens weiter steigen. Zu seinen konkreten Zielen beim Giro äußerte Schleck sich allerdings nicht.

Die Radsport-Saison 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung