Radsport

Schulze sprintet knapp am Sieg vorbei

SID
Andrew Fenn sicherte sich bei der Mallorca Challenge den Sieg im Schlussspurt
© Getty

Im möglicherweise letzten Rennen von Alberto Contador vor einer Dopingsperre hat NetApp-Profi Andre Schulze knapp seinen ersten Saisonsieg verpasst.

Der 37-Jährige aus Niesky musste sich bei der Trofeo Palma auf Mallorca nach 116 km im Schlusssprint nur dem Briten Andrew Fenn geschlagen geben. Den dritten Platz belegte der Russe Alexander Porsew.

Contador konnte sich im ersten Rennen der Mallorca Challenge nicht in Szene setzen. Nach dem Zieleinlauf begab sich der dreimalige Toursieger in seine Heimatstadt Pinto nahe Madrid.

Dort erwartet er das Urteil in seinem Dopingverfahren vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS. Der 29-Jährige war bei der Tour 2010 positiv auf Clenbuterol getestet worden. Im schlimmsten Fall droht ihm eine zweijährige Sperre.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung