Vincenzo Nibali gewinnt bei Bergankunft

Greipel verliert Führung bei Oman-Rundfahrt

SID
Samstag, 18.02.2012 | 16:26 Uhr
Andre Greipel kam erst acht Minuten nach dem Tagessieger ins Ziel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Rad-Profi Andre Greipel hat die Führung bei der Oman-Rundfahrt erwartungsgemäß verloren.

Der WM-Dritte vom Team Lotto erreichte die Bergankunft auf dem Green Mountain in Jabal Al Akhdhar mit über acht Minuten Rückstand auf Tagessieger Vincenzo Nibali (Liquigas) aus Italien. Greipel hatte zuvor zwei Etappen des am Sonntag nach sechs Tagen endenden Rennens gewonnen.

In der Gesamtwertung liegt Nibali eine Sekunde hinter dem Slowaken Peter Velits (Omega Pharma). Dem Teamkollegen von Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin genügte der zweite Platz am Ende des sechs Kilometer langen Schlussanstiegs, um das Rote Trikot zu übernehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung